Wissenschaftscafé Merz in Chur 

Veranstalter:
HTW Chur
Pädagogische Hochschule Graubünden
Bündner Naturmuseum
Psychiatrische Dienste Graubünden
Theologische Hochschule Chur
Academia Rætica

Ohne Referate und Podium diskutieren
im Café Merz in Chur Expertinnen und Experten mit dem Publikum über
wissenschaftliche Themen, die speziell für Graubünden von Bedeutung sind. Ein
offenes Gespräch zwischen allen Teilnehmenden. Eintritt frei!

Donnerstag 03 Oktober 2013

Zeit: 18 bis 19.30 Uhr

Spirituell und/oder religiös? –

Was gibt unserem Leben Tiefgang?

Ganzheitliche Wellness, Jakobsweg, Zen oder Beten – Spiritualität ist angesagt und vielen
ein Bedürfnis.
In einer Epoche, die von Stress, Technik und Multimedia bestimmt ist, verspricht sie Entspannung, Tiefgang und Orientierung.
Gibt es spirituelle Quellen, Wege und Formen, die besonders empfehlenswert sind?

Wo liegen Abwege bzw. Gefahren – und welche Kriterien gibt es dafür?
Was können klassische Religionen heute noch bieten?

Oder ist man auch spirituell «seines Glückes Schmied»?

Margarete Wiedenhofer
anerkannte Klang-Resonanz-Begleiterin, Lichtensteig / SG


Andreas Kleindienst begleitet Musikalisch auf dem Monochord.

PD Dr. Simon Peng-Keller
Theologische Hochschule Chur, Universität Zürich

Dr. Satish Joshi
Universität Zürich, INDO Science, Art & Culture

Thomas Bruderer
Präsident Piratenpartei Schweiz

Moderation: Dr. Brigitta Rotach
vormals Redakteurin beim SF, Universität Zürich

.
Klangwerkstatt Lichtensteig / Verein Klang - Werkstatt • Burg 25 • 9620 Lichtensteig • Telefon: +41 71 988 52 73 • www.klangwerkstatt.infowww.klangheilung.info