Klangstuhl

Entwickelt und erbaut von Andreas Kleindienst

www.klangwerkstatt.info

Was für die Klangliege gilt, trifft auch beim Klangstuhl zu.
Er ist jedoch auf fünf verschiedene Chakrentöne gestimmt.

Der Unterschied besteht darin, dass der Klangstuhl zugleich auch ein Klangraum ist.
Die Seitenwände (Resonanz-Schallkörper) sind offen und verstellbar.

Die gespielten Klänge bewegen sich durch Ihre Aura
hinein in Ihren Körper.
So gehen Ihre Aura und Ihre übrigen Körper direkt in Resonanz.
Blockaden, die den Körper noch nicht physisch erreicht haben,
oder auch schon im Emotionalkörper
und physischen Körper
gespeichert sind,
können so sanft über Ihre Aura in Bewegung gebracht werden.

Ihre Auraenergie umhüllt Ihren Körper sanft, schwingt in ihn hinein
und erleichtert so die Lösung und Heilung.

Sie selbst bestimmen,
wann und wie Sie im Klang sich selbst heilen wollen.

Heilung geschieht ganzheitlich,
so wie Sie es selbst gerade zulassen.
Die Klang-Energie-Berührung wirkt sanft und kraftvoll zugleich.

Margarete Perlenschimmer

Klang-Transresonaz - Heilende Klänge



.

Klangwerkstatt Lichtensteig / Verein Klang - Werkstatt • Burg 25 • 9620 Lichtensteig • Telefon: +41 71 988 52 73 • www.klangwerkstatt.infowww.klangheilung.info