29. April 2007 21.45 Uhr
 
Geht nicht mehr zurück, doch verliert Euch auch nicht im Unendlichen
 
Eine besondere Zeit, dieser Frühling.
Neue Energie ... hmmm ...
Euer Klima verändert sich,

doch nicht einfach wegen Eurer umweltverachtenden Haltung über viele Jahre.
Nein, die Veränderung ist Teil der Evolution Leben.
So hört Ihr auf zu werten, zu diskutieren,

was Ursache und Wirkung und eventuelle Auswirkung ist.
Es ist nicht richtig.
Es wird nicht dem Kommenden entsprechen,

egal welche Antwort aus dem irdischen Wissen heraus Ihr kreiert.
Ihr seid nicht mehr in einem Prozess des Übergangs,

sondern Ihr habt die kritische Schwelle bereits genommen.
Es gibt kein Zurück mehr, keins mehr in die alte Energie,

für viele von Euch, für so viele... Ihr Geliebten.
Wir Tobias und Irisina sind eins, und doch zwei, und doch eins.
Wir sprechen nicht in schönen Worten,

die Euch in Himmelsphären versetzen, nicht jetzt, doch oft.
Denn ... die Himmelssphären seid Ihr,
Ihr selbst, genauso so wie wir.

Ihr erhieltet und erhaltet soviel Durchgaben von uns aus der geistigen Welt,

Michael, Kuthumi, Sananda und wie wir alle heissen ...
Begreift, es geht um Euch, um jeden Einzelnen von Euch !
Dies sehr real und irdisch.
Ihr könnt Eure DNS und DNA wieder transformieren,

Ihr könnt Euren Kristallkörper schaffen,

Ihr könnt Euch unsterblich machen in Eurem derzeitigen physischen Leib.
Doch Ihr könnt nicht weglaufen vom Leben real auf der Erde,

nicht fliehen in Himmelssphären und den Gott einen lieben Mann sein lassen.

Wir sehen euch, nehmen Euch wahr,

wie Ihr sehr unterschiedlich mit dem von uns allen hier vermittelten Wissen umgeht.
Und wir erleben bei vielen, dass sie noch teilen, obwohl sie es ja nicht wollen.
Viele von Euch teilen noch ihr alltägliches Leben von ihrem Seelen-, Höheren Leben.
Viele von Euch, schwingen sich hauptsächlich nur noch auf die höheren Ebenen ein,

versuchen aus dieser in dieser ein alltägliches Problem zu lösen .... hmmm ...

und vergessen sich selbst dabei, ihre eigene ureigenste Schöpferkraft.
Dies ist der Bereich, wo Ihr Euch selbst im Unendlichen verlieren könnt,

weil Ihr Euch selbst noch nicht wirklich gefunden habt.
Ihr habt noch nicht Eure EIGENE Unendlichkeit gefunden.
Habt noch immer nicht begriffen, dass Ihr selbst die Schöpfer seid,

die absolut und nur eigenverantwortlich handeln und entscheiden können.



Oh Ihr Geliebten, viele von Euch geben noch immer Macht ab ...

indem sie unsere Channelings nicht einfach lesen und wirken lassen,

sondern ihr eigenes Verhalten nach ihnen ausrichten.
Geliebte, das ist nicht Sinn unserer Durchgaben.
Wir geben Euch Unterstützung, Informationen.
Doch wir können eure eigene Begrenzung nicht sprengen.
Dies müsst Ihr selbst tun.
Begreift, Ihr seid die einzigen Lebewesen als Mensch jetzt hier auf Eurem Planeten Erde,

die diese so wunderbare Vollmacht haben.
Keiner von uns hier kann Euch hier mit Worten vorangehen,

Euch einen Weg klar aufzeigen, keiner mehr ...
Wir können Euch Potentiale aufzeigen, Euch dort schubsen,

wo es hakt, aber all das was jetzt geschieht, was jetzt kommt  ... ist NEU !!!
Das  Ihr Geliebten heisst, dass Ihr Eure selbstgewählte Aufgabe, hier diejenigen zu sein,

die die Schöpfung neu kreieren,

voll und ganz in Eigenverantwortung übernehmen sollt.
Wir alle, der gesamte Kosmos steht vor einer neuen Evolution.
Und Ihr, Ihr da, Ihr geliebten Menschenengel, Ihr seid diejenigen, die gewählt haben,

diese neue Evolution zu starten und die Richtung zu entwickeln.
Es gibt so viele, die träumen, sich hinein träumen in die neue Erde,

in die Freiheit, in die ja wir sagen es, Erleuchtung.
Und dabei vergessen sie das reale Leben.
Haken da wie altgewohnt fest,
und kommen nur sehr mühsam weiter.
Viele von Euch leben also zweigeteilt.
Das reale Leben und die Vision zugleich oder nebeneinander.
Genau hier, Ihr Geliebten wollen wir ansetzen.
Entscheidet Euch!
Es gibt keine Nische mehr, in der Ihr Euch in Eure Heiligkeit zurückziehen könnt und darin leben könnt.
Es gibt nicht mehr die Möglichkeit, im Alltag mitzuspielen, ohne geistig, seelisch klar zu sich selbst zu stehen !
So viele von Euch machen es sich bequem ... oh wir wissen schon wie unbequem das ist doch es ist bequem !
Die äusseren Umstände, Der Partner, der Job, es ist egal, welches Beispiel wir nehmen,  Ihr macht es Euch zu bequem !
Wollt Ihr oder wollt Ihr nicht ?
Wir haben uns lange mit unseren nächsten Worten zurückgehalten.
Euch wahrgenommen, wie Ihr im alltäglichen Leben umgeht mit Euren Erkenntnissen,

und wir konnten sehen, wie Ihr teilt ... geistiges Wissen,

Wissen um Leben und dessen universellen Gesetzmässigkeiten und Euer eigenstes alltägliches Leben.
Ihr Geliebten, erkennt, wo Ihr hier tiefe Kluften habt zwischen diesen beiden,

erkennt wo Ihr wahrhaft  und ehrlich seid Euch selbst gegenüber, und wo Ihr irdisch Euch drückt mit eurem veränderten Ego, Eurem entwickelten Menschenego.

Zu viele von Euch schauen zurück, nehmen ihre alten Erfahrungen auch die mit uns aus der geistigen Welt ... und handeln hier nach bestem Wissen und Gewissen.
Doch Ihr reflektiert nicht mehr, sucht nach Neuem, das Euch satt macht.
Doch nichts kann Euch satt machen, nähren, weiterbringen, als Ihr selbst !

Manche von Euch sind in einer Sackgasse ... und sie wissen es auch.
Doch ehrlich dazu stehen, das tun die Wenigsten.
Dann wird oft der Weg in die himmlischen Sphären gewählt, schlicht gesagt, vor sich selbst davon gelaufen.

Geliebte, shaumbra, Lichtkristalle, wenn Ihr diesen Wege wählt, lauft Ihr vor Euch selbst davon, Und ... Ihr verliert Euch.
Jeder von Euch, wirklich jeder, hat seine ganz eigene Seelenidentität.
Mit Eurem Fokus gerichtet auf das Höhere über Euch selbst verliert Ihr die Wahrnehmung Eures eigenen Selbstes.

Geliebte, wir haben diesmal keine leichten Worte
für Euch gewählt.
Doch wir vertrauen, wir vertrauen auf die Weisheit Eurer Seele, die wir hier sehen, dass Ihr erkennt, dass Ihr Euch erinnert an die grosse Aufgabe, die IHR shaumbra und so viele Andere übernommen habt, als Ihr und auch wir durch die Feuerwand gingen.

Jeden Einzelnen, jede Einzelne von Euch braucht es jetzt, um die Richtung in der Neuen Energie zu bestimmen.
Doch Ihr Geliebten begreift, dies zum Schluss, Ihr braucht nicht nach aussen zu wirken in Eurem Sein, wirkt nach innen, hinein zu Euch selbst !

Dieses  Jahr ist ein sehr entscheidendes Jahr für uns alle.
Ihr entscheidet, wohin wir uns in unserer Schöpfung lenken !

Teilt Euch nicht mehr in Euch selbst, wie Ihr es so viele Leben lang getan habt.
Erkennt Eure so einmalige Schöpferrolle endlich voll und ganz wirklich an !

Und ... lebt sie , mit freudigem Herzen, das Himmelreich ist nah, es ist da.
Doch Ihr müsst ihm die Türe öffnen durch Eure Sein und Tun.

Diese unsere Worte sind klar, nicht bequem, Euer Verstand wird darauf mit kritischem Zweifel reagieren.

Ihr so wundervollen Menschenengel, fühlt sie mit dem Herzen, und Ihr wisst...

Unsere Einheit ist Eure Einheit für Euch selbst und mit uns...

Gott gibt und ist Liebe ...
nichts anderes erhält und erschafft Leben.

Tobias und Irisina

Margarete und Andreas


.
Klangwerkstatt Lichtensteig / Verein Klang - Werkstatt • Burg 25 • 9620 Lichtensteig • Telefon: +41 71 988 52 73 • www.klangwerkstatt.infowww.klangheilung.info