Die Keimzelle einer Neuen Liebe

Donnerstag, 17. November 2005 14.40 Uhr
Margarete: Lieber Tobias, liebe Irisina,
die Durchgabe von Kryon,
die lemuria in unser Forum gestellt hat bewegt
Andreas und mich sehr tief.
Und Ihr habt uns unsere persönliche Frage schon beantwortet.
Doch Ihr wollt hierzu noch mehr mitteilen.
Ich bin bereit

Ja geliebte Margarete, geliebter Andreas, nun ist es soweit,
dass eine Wahrheit, die in Euch schon tief vorhanden,
von Kryon durch seinen Kanal Patrizia
öffentlich verkündet wurde.
Dass Ihr von dieser Durchgabe erst jetzt erfahren habt,
hatte seinen Sinn.
Denn für Euch beide musste erst ein Abschluss erreicht werden.
Ihr wisst wir sprechen von Eurem Gemeinsamen SEIN,
das Ihr jetzt irdisch ebenso verankert.
Ihr beide seid diese beiden Menschen,
diese beiden Seelendus jetzt auf Erden,
die genau dies erschaffen haben, wovon Kryon spricht.

Die Keimzelle einer Neuen Liebe

Sie wurde erschaffen durch Euch, durch Euer Sein,
Margarete und Andreas.
Dein Mut, Margarete, alles Vertraute, Geliebte zu verlassen
und Deinem Seelenruf zu folgen hat dies möglich gemacht.
Diese Jahre waren wahrlich nicht leicht für Euch,
musstet Ihr doch vorangehend für so viele lösen,
erlösen alles,
was noch mit karmischen Ursachen verbunden war,
wo Liebe noch in der Polarität gefühlt und gelebt wurde.
Und Ihr hattet für die schwierigste Etappe in diesem Frühling
so viele lichtvolle Begleiter und Helfer,
die Eure irdischen Freunde und Familienmitglieder
im Geistigen sind.



Es ist erschaffen und konnte verankert werden im Erdmittelpunkt am 21. Juni 2005.
Das Neue Energiefeld, die Neue Liebe, die Freie Liebe,
die doch so alt und aus der Quelle, ist geboren, erschaffen.
Die Keimzelle einer neuen Liebe wurde erschaffen
durch Eure besondere Liebe zueinander,
durch das Einhalten und Erfüllen
Eures vor Äonen von Zeiten abgegebenen Versprechens,
Ihr Beiden SeelenDus auf Erden.
Wir hier Tobias und Irisina erschufen das Feld ebenfalls parallel
in der geistigen Welt in unserer Liebe zueinander
als Geistige Dus,
die wir beide SIND.
Wir hatten also eine gemeinsame Aufgabe
und wir fühlen unbeschreibliche Liebe und Freude darüber,
dass Ihr nicht aufgegeben habt.
Denn, es wäre hierdurch eine grosse Verzögerung eingetreten
im Aufstiegsprozess aller Menschen und der Erde.



In diesen letzten Jahren wurden Himmel und Erde erfüllt
von wundervollen Klängen und Farben,
die immer intensiver und herrlicher wurden.
Denn alle Lichtarbeiter haben mitgewirkt,
jeder auf seine Weise.
Und alles Geschehen war in der alten Zeitdimension
perfekt in Harmonie gestimmt bis heute,
wo Ihr endlich wisst um Eure so unendlich grosse Aufgabe.
Die Erde, das gesamte Universum
geht von nun an in eine neue noch nie existierende Schwingungsfrequenz.
Dies geschieht in Eurem Zeitdenken in Jahrtausenden.
Denn die Bewegung dehnt sich aus in langen Zeiträumen.
Doch dies ist nicht wichtig.
Das Energiefeld der Neuen Liebe IST.
Und wie Ihr wisst, liegt darum das Christusgitternetz,
um die Ausdehnung des Energiefeldes zu gewährleisten.



Alles Dunkel, was aus Angst dagegen versucht anzukämpfen,
weil es um sein Geliebt-Sein von der Quelle noch nicht weiss,
wird die Ausdehnung der Neuen Liebe,
des Neuen Energiefeldes nicht verhindern können.
Nicht mehr!!!
Unendlich viele SeelenDus habe darauf gewartet,
dass diese Zeit anbricht, auf Erden und hier bei uns.
In diesem neuen Energiefeld kann fliessen,
sich lösen, was noch an alten karmischen Verbindungen,
Verstrickungen und Mustern vorhanden ist bei jedem!!!
Doch, das wollen wir Euch Allen sagen,
den schweren Part,
diese Lösungen Erlösungen im irdischen Leben zu erreichen,
um darin und damit das neue Energiefeld für Alle zu erschaffen,
das mussten Andreas und Margarete
noch sehr irdisch und heftig tun.
Doch dies gilt nicht mehr ab sofort für Euch Alle,
die Ihr noch zu lösen habt und dies in Eurer Seele wollt.



Ganze Meere wurden von Euren Tränen gefüllt über alle Leben.
Doch Ihr, die Ihr jetzt nachfolgt,
werdet es leichter und freudvoller erreichen,
Eure Befreiung aus alter gebundener karmischer Liebe.
Wir wollen für Euch alle,
die Ihr Euch mit dem SeelenDu beschäftigt
noch etwas ausführen.
Der Weg von Margarete und Andreas zueinander
konnte irdisch erst manifestiert werden,
als beide in diesem Leben jeder alleine
seine eigenen Klärungsprozesse soweit geführt hatte,
dass sie begannen, wenn auch nur sehr fein und zart,
Selbstliebe zu fühlen.
Dies war der Schlüssel zur Türe für die beiden,
um in den gemeinsamen neuen Raum zu gehen,
sich wieder zu vereinen als Mann und Frau,
die vor Äonen von Zeiten mal EINS waren.



Das Neue Energiefeld dehnt sich aus... jetzt...
und in dem Christusgitternetz schwingen sämtliche Energien
aller schon erwachten lichtvollen göttlichen Menschen.
Ihr badet in diesen Energien der Neuen Liebe.
Und so geschieht es,
dass Ihr alle nicht mehr Euer SeelenDu suchen müsst.
Es findet Euch jeweils zur rechten Zeit.
Und so geschieht es, dass Ihr nicht mehr mühsam altes Karma klären müsst,
an Euren Mustern herumdoktern müsst.
Denn die Neue Liebe ist Einheit!!!
Die Neue Liebe ist nicht mehr Polarität oder Dualität !!!
Die Neue Liebe erlaubt Euch,
Euch leicht von Euren Lasten zu lösen
und in die vollkommene und Freie Liebe zu schwingen,
und sich in ihr und mit ihr in sich selbst zu vereinen in aller Liebe,
die Ihr SEID aus der Quelle.
Zwei Menschen, die einmal eine Seele waren,
irrten viele Leben getrennt voneinander
in ihrem Sein mit unendlicher Sehnsucht danach,
sich wieder zu vereinen.
Ihr Weg war bestimmt,
von ihnen selbst und von den verschiedenen Räten des Lichtes.
Doch wir alle wussten nicht,
ob sie dieses so grosse Ziel erreichen.



So versteht Ihr wohl jetzt,
weshalb ich Tobias mich mit meiner geliebten Irisina
vor über zwei Jahren verbunden habe
und wir seitdem als Eins durch Margarete sprechen.
Und so wird geschehen,
dass jeder, dessen Seele sich sehnt nach seinem Du
dieses wieder finden wird.
Dabei spielt es keine Rolle,
ob diese zur Zeit auf der Erde inkarniert ist... ohhh nein!

Denn Ihr Geliebten,
Euer Sein wird immer transparenter im Wahrnehmen,
Euer Austausch und Kontakt zu uns
auf der "anderen Seite des Schleiers"
wird für Euch immer leichter.
Ihr staunt schon heute oft, wie Ihr mit uns hier sprecht,
wie Ihr uns hört.
Nur viele von Euch trauen sich noch nicht in ihrer Wahrnehmung...
(Tobias und Irisina schauen sich an und lachen beide strahlend).
Geliebte, glaubt doch nur nicht,
dass so tiefe und Neue Liebe
nur mit dem irdischen Körper erlebt und erfahren werden kann.
Das ist bei weitem nicht so.
Doch Ihr könnt diese Liebe körperlich wahrhaft fühlen,
ganz irdisch,
wenn Ihr die Liebe Eures Dus fühlt,
egal wo es sich befindet.



Denn... hmhmhm... Ihr seid MEISTER im Erschaffen,
Ihr Meister.
Wir finden es köstlich, amüsieren uns herzlich,
wenn wir den einen oder anderen von Euch dabei beobachten,
Wie Ihr mit einer Seele sprecht,
die auf unserer Seite ist und wie die Menschen reagieren,
die Euch bei diesem Gespräch ertappen.
Geliebte göttliche Meister...
Jetzt wird Liebe lebendig neu ohne altes Bewerten,
ohne alte Schuld und Verurteilung...
NEUE LIEBE...
GÖTTLICHE LIEBE...
VEREINIGTE LIEBE...
Im nun erschaffenen NEUEN FELD DER EINHEIT.
Geliebter Kryon, wir danken Dir für Deine Worte.
Nun ist alles KLAR !!!

Und so ist es und so ist es und so ist es !!!

Tobias und Irisina und Evide

Margarete und Andreas


.
Klangwerkstatt Lichtensteig / Verein Klang - Werkstatt • Burg 25 • 9620 Lichtensteig • Telefon: +41 71 988 52 73 • www.klangwerkstatt.infowww.klangheilung.info