Wenn alte Seelen sich wieder finden

Sonntag, 07. November 2004, 20.38 Uhr
Margret: Na Ihr Lieben Beiden, oder eher Ihr Drei,
denn ich spüre noch eine andere Energie,
die auch gestern Abend schon da war,
jedoch nicht die Energie von Kryon ist.
Ihr wollt fortfahren und ich bin bereit dafür.

Irisina und Tobias: Liebe Margret,
ja wir wollen ein weiteres Thema Euch nahe bringen.
Und wie Du ja weißt, sind wir wieder nicht allein.
Es ist noch Evide da, unsere Geistige Mutter...
Mit der Andreas vor meiner schwesterlichen Begleitung für ihn,
schon lange eng verbunden war im Kontakt,
im Gespräch.
So ist es.
(seit März 1987, diese channels werden wir später
auch öffentlich machen...)
Sie wird uns hier in unseren Worten nun begleiten
mit ihrem Wissen,
das ihr in ihrer mütterlichen Klarheit so eigen ist.

Wenn alte Seelen sich wieder finden

Geliebte, wir sprachen vor nicht mal einem Tag
über die Seelen von Margret, von Andreas und auch von uns.
Heute nun geselle ich mich dazu, ich Evide,
geistige Mutter meiner so vielen geliebten Geistigen Kinder.
Dies nicht nur, weil ich zur engen Familie gehöre,
weil ich "geboren" habe viele, nein,
sondern weil ich so vielen Geistigen Seelenkindern auf Erden
aus der Weisheit von Mütterlichkeit
ein wenig von Leben von Euch allen,
von Seelen und Leben und Verbindungen sprechen will.
Ihr könnt hier Euch ein Bild malen wie in Eurem "normalen" Leben,

wo die Mutter den Kindern die Geschichte von Familie weitergibt
und erzählen kann.

Was hier bei Andreas und Margret,
wie auch mit Tobias und Irisina geschieht,
es ist nur ein kleiner Teil,
ein Ausschnitt von dem was wirklich geschieht, was erlebt wird,
was immer mehr auch von vielen anderen Seelen erfahren wird
und schon wird seit Beginn der Erneuerung von Leben,
nach dem endgültigen Abschluss von Erdenleben,
das eben nicht in einer Apokalypse endete,
sondern eine neue Geburt wurde und noch immer ist.
Ihr lieben Shaumbra, Ihr lieben Engel des Lichts,
die Ihr doch gerade erst Eure Göttlichen Gewänder
wieder aus der alten Kommode holt,
Ihr Geliebten Kinder der Erde,
des Universums,
die Zeiten der Einsamkeit,
der Verzweiflung,
des Suchens, des Herumirrens,
sie sind vorbei,
lösen sich immer mehr... für jeden von Euch,
der offenen Herzens ist
und seine Seele willkommen heisst in seinem Seelentempel,
der Euer Körper ist.



Euer Gang durch die Feuerwand
hat Euch verloren und einsam gemacht,
getrennt von allem,
was Euch nahe stand,
getrennt von Euch selbst,
von Eurer Seelenquelle...ach ja.
Irisina und Tobias haben Euch schon erzählt
von Euren Familien,
von Euren Stämmen,
Eurer Abstammung von jedem von Euch.
Ihr habt all diese lieben Familienmitglieder
so viele Jahrtausende nicht mehr wiedergesehen.
Oder Ihr seid Euch nur kurz begegnet,
führtet gemeinsam einen Auftrag durch,
doch Trennung war jedes Mal unausweichlich.
Dies war ein klarer Wunsch von Euch,
ein klares Wollen,
denn IHR wolltet die Lösung finden,
ohne die Stützen der alten Familienbande.
Doch alte Freundschaftsbande über die eigenen Familien hinaus,
sie wurden von Euch nur in Teilzeiten gelebt,
auch hier immer nur mit dem Willen,
eine bestimmte Aufgabe zu erledigen.
Es ging nicht um Familienfreude,
Freundesfreude oder auch Feste miteinander.
Dies war nicht Euer Wollen.
Auch dies ist mit eine Ursache
für Euer so lange gelebtes Leid,
das Ihr doch letztendlich selbst erschaffen habt.



Doch Ihr habt in Euren Leben immer Ausschau gehalten,
nach Seelen, nach Menschen,
die in ihrer Energie Euch erinnerten
an Eure engste Familie von zuhause,
an Eure engsten Freunde von zuhause.
Und Ihr erlebtet dann oft Begegnungen,
in denen Ihr nicht die Freude erlebtet,
wie sie doch zuhause noch erlebt wurde
mit den wahren Seelen Eurer Familie und engsten Freunde.
Es gehörte zu Eurem Plan,
die wirklichen Seelen nur sehr selten
als begleitende Seelen in einem Leben neben Euch zu haben.
Denn, all die Kämpfe, all das Leid,
den Schmerz und auch Machtmissbrauch,
all das sollte Eure wirklichen Seelenfamilienmitglieder
und Seelenfreunde nicht belasten.
Ihr hattet ein grosses Potential darin,
Ersatz dafür zu "er-finden",
um die wahren Seelenqualitäten Eurer Liebsten
und auch von Euch selbst hier nicht zu verändern,
Ihr wolltet nicht, dass diese tiefe alte Liebe,
die Euch IMMER verband,
in Gefahr geriet im emotionalen Dschungel
Eurer Leben unterzugehen.

Nein. Das hattet Ihr ALLE Euch einander versprochen,
ausnahmslos ALLE.
So geschah es, dass eben Seelen,
von denen Ihr glaubtet,
Ihr kennt sie gut aus alten Zeiten,
von denen Ihr glaubtet,
jemanden aus Eurer Seelenfamilie getroffen zu haben,
nur sehr selten wirklich derjenige war,
für den Ihr ihn hieltet.
Dafür war es eine Seele aus einer anderen Familie,
aus einem anderen Stamm.
Noch einmal.
Dies war von Euch so vorgesehen,
denn die Liebe zur Seelenfamilie sollte bleiben,
so rein und so klar wie sie war vor Eurem Weg
durch die Feuerwand.

Hierin Ihr Lieben, liegt nun ein Phänomen verborgen,
das Ihr bis heute in der Gesellschaft gut kennt.
Und da spielt es keine Rolle,
ob dies in einer "zivilisierten" Kultur oder bei irgendwelchen Ureinwohnern ist.
Es sind dies die Sippenkämpfe,
die Streitigkeiten und Verfeindungen
von ganzen Familien untereinander.
Grosse und schmerzhafte Szenarien
wurden dadurch von Euch inszeniert,
durch viele Generationen einer Familie
oder mehrerer beteiligten Familien hinweg.
Ein Mann konnte ein Frau nicht heiraten,
weil sie aus einer Familie stammte,
mit denen seine Eltern verfeindet waren.
Eine Frau musste einen Mann heiraten,
weil er aus der befreundeten Familie stammte.
Hier wurde mit Zuneigung, mit Hass manipuliert,
Geschichte "geschrieben".
Dort, wo diese Feindes- und Freundesregeln
nicht so einfach möglich waren,
sie auch so einzuhalten,
wurden die Geldregeln hinzugenommen.
Darüber wurden all diejenigen Familienfehden bestritten,
die mit den gewohnten emotionalen Verurteilungstiraden
nicht zu beseitigen waren,
nicht zu gewinnen waren.
Ganze Familien, Sippen, egal ob Adel mit blauem Blut
oder einfache Leute,
sie alle lebten mit dieser Familienhaftung durch viele, viele Generationen lang.
Ihr kennt das Familienkarma.



Alles was in der Vergangenheit einer Familie gelebt,
erlebt, durchlebt worden war,
wurde energetisch in die Jetzt-Familie weitergetragen
und verlangte hier absoluten Gehorsam diesem Gesetz gegenüber,
dass ein Hass auf einen anderen Familienstamm
von Seiten der eigenen Grosseltern oder auch Ururururgrosseltern
weiterhin Gültigkeit hatte,
er musste eingehalten werden.
Es gibt sogar diese skurrilen Fälle und Vorkommnisse,
wo über 10 Generationen später
ein Sohn den Vater einer anderen Familie umgebracht hat,
weil dies der damalige Sohn mit dem damaligen Vater
nicht schaffte.
Und dafür wurde die Streitigkeit so aufbereitet,
dass nicht erkennbar war,
worin die wahre Ursache bestand.
Viele, ach so viele Seelen haben hier gelitten,
ertragen, geschändet, gemordet und tief verletzt...
So viele Seelen lebten in vielen Leben ihr Herzensunglück,
bis sie an gebrochenem Herzen verstarben.



Ihr geliebten Erdenkinder des Himmels der Schöpfung,
diese Geschichte habt Ihr geschrieben,
und Ihr habt sie GELEBT.
Und dies nur, um Eure so klare, so reine und tiefe Liebe
zu Euren wahren Famlien-Seelen-Mitgliedern
zu Euren wahren alten Seelen-Freunden nicht zu zerstören!!!
Ihr seid jetzt in einer so ereignisreichen Zeit,
eine Epoche, wo wirklich ALLES ans Licht drängt,
ALLES gelöst wird,
ALLES erlöst werden WILL... ALLES.
All die Machtspiele, all die Intrigen und Feindesspiele,
auch die Freundesspiele,
denn auch diese waren oft von Klug und Trug durchdrungen,
von Unwahrhaftigkeit,
von Eitelkeit, von Verstecken.
Alles das, was Ihr hier erschaffen habt,
gelebt habt mit vermeintlichen Familienmitgliedern
oder guten Freunden,
die doch nicht zu Eurer wahren Familie,
zu Euren wahren Freunden gehörten,
all das bricht jetzt auf.
Atlantis an erster Stelle und vehement im Klärungsprozess,
verbunden mit starken physischen Schmerzen und Seelenpein...
einfach ALLES.
Ihr, Ihr Schöpfer wollt auf einmal zur gleichen Zeit ALLES bereinigen hier.
Diese alten über so viele Zeiten gewachsenen Feindschaften
endlich erlösen mit allen,
die doch nicht zu Eurer wahren Familie gehörten.
Das, Ihr geliebten Erdenkinder des Himmels der Schöpfung hat bewirkt,

dass Ihr genau diesen Seelen heute wieder begegnet,
dass Ihr Euch sogar in Liebe begegnet,
doch es ist nicht die reine und klare Liebe.
Selbst wenn Ihr meint dieses so genau so zu fühlen
und keinen einzigen Hauch an Zweifel daran habt.
Jeder von Euch, ich wiederhole es,
wirklich jeder und jede von Euch
wird in einer solchen Beziehungen des Sich wieder Findens
mit Euren Seelen irgendwann
innerlich einen Widerspruch fühlen,
zwischen dem Gefühl, was er glaubt, wahr und klar zu sein,
und dem wahren absolut unverfälschten klaren Gefühl
Eurer Seele.



Ihr wollt all die Wunden heilen,
loslassen erlösen, die Ihr anderen geschlagen habt,
anderen, die nicht zu Eurer wahren
Geistes- und Seelen-Familie gehören.
Und Ihr wollt all die Wunden heilen,
erlösen hierin, die Ihr selbst erlitten habt .
Dies ist der Grund, der wahre und klare Grund,
weswegen sich so viele von Euch
auch unter Euch Shaumbra und Lichtengeln auf Erden befinden.
Ihr habt Euch genau die "Orte" gesucht,

wo ein geschützter Raum Euch es leichter erlaubt,

so alte und schmerzhafte Lebenserfahrungen endlich,
endlich ganz und vollkommen aufzulösen.
Ihr Lieben, geht es doch um so viel!
Sozusagen auf einen Schlag alles,
was wahre und klare Liebe zerstört hat,
alles, was wahre und klare Liebe verhindert hat,
wo Ihr nicht mehr die Seelen getroffen habt,
zu denen Ihr diese wahre und klare Liebe auch wirklich
aus der ursprünglichen Seelenverbindung hattet,
also auf einen Schlag ALLES zu erlösen.
Als Ihr noch nicht auf der Erde wart,
als Ihr noch nicht solche Körper hattet,
da gab es ja schon diese Kriege zwischen den Familien,
Stämmen und Völkern in den Galaxien im Omniversum.
Doch es gab nicht diese Art von Feindschaft,
von Hass, von Macht- und Zerstörungswut...
Denn es war ein Spiel, ein Lebendiges Spiel,
ein Lebensspiel ohne jegliche Wertung,
ohne Gefühle wie Ihr sie heute kennt.
Es war lediglich LEBEN, um Leben zu bewegen,
um zu experimentieren,
um zu erschaffen,
um zu "spielen".



Ihr Lieben, dies ist die eine Seite,
die Euch vielleicht verstehen lässt,
warum Ihr in so liebenden Kreisen
wie unter Shaumbra Seelen begegnet
und die darin gefühlte Liebe irgendwann
sich als nicht wahr und klar erweist.
Warum Ihr dann dort nicht die Erlösung erschaffen könnt,
die wir Euch doch immer wieder
als eine so leicht zu erschaffende Erlösung nahe bringen.
Es geht nicht leicht,
solange ihr hier die Zusammenhänge nicht erkennen könnt.
Deswegen diese mein mütterlichen Worte, Erklärungen an Euch.
Dann noch die zweite Seite.
Auf einen Schlag heisst auch,
dass Ihr Euren wahren Seelen-Familien-Mitgliedern,
Euren wahren Seelen-Freunden wieder begegnen wollt...
und genau dies geschieht auch schon bei vielen von Euch.
Es ist an der Zeit,
dass die wahren Seelenfamlien einander wieder finden,
dass die wahren Seelenfreunde einander wieder finden...
es ist an der Zeit... jetzt.
Und hier, Ihr Lieben, gerade hier erlebt Ihr
die unvorstellbarsten Situationen.
Denn Eure Seele, sie kann sich dieser Liebe,
die diese Seele ist tief in sich selbst,
sie kann sich dieser wahren und klaren Liebe nicht entziehen.

Ihr Lieben, es sind die erhabensten Augenblicke,
wo Ihr fühlt...
fühlt mit Eurer Seele diese so einzigartige wahre und klare Liebe
zu der anderen Seele.
Das ist Heimat... endlich Heimat...
aus dem zweiten Schöpfungskreis.
Diese Liebe, sie wurde nie verfälscht,
nie verzerrt,
nie zerstört,
nie verstümmelt,
nie missbraucht.
Diese Liebe zu Eurer wahren Seelenfamilie,
zu Euren wahren Seelenfreunden.
Ihr so sehr Geliebten,
so begegnet Ihr zur Zeit Seelen,
die Ihr als vermeintliche Familienmitglieder fühlt,
oder als vermeintliche Familienfeinde fühlt
und auch eben den Seelen,
die zu Eurer wahren Familie
zu Euren wahren Freunden,
Seelenfamilie, Seelenfreunden gehören.
Zwei sehr unterschiedliche Gefühle,
die Ihr da erleben könnt.
Doch dies nur, wenn Ihr sehr wachsam seid,
wenn Ihr sehr achtsam und aufmerksam seid
und Eure Gefühle fein auseinanderhalten
und wahrnehmen könnt.
Doch ich Evide, ich spreche zu Euch,
um Euch dazu zu ermutigen,
genau hier mit Euren Gefühlen sehr wahr und klar
achtsam zu sein...
Ihr habt zur Zeit ein riesiges Potential mit dem Ihr "arbeitet".
Es kann verwirren,
es kann Euch beeinflussen und täuschen.
Ihr erlöst, erlöst zur gleichen Zeit sehr viele
und unterschiedliche Erfahrungen
und Wahrheiten von Euren Leben.



Seelen finden sich,
auch wenn Ihr manchmal glaubt,
Ihr habt diese Seele nicht gesucht.
Ihr begegnet Euch jetzt in dieser so aufregenden Zeit.
Ihr begegnet Euren alten Feinden,
die Ihr nicht gleich erkennt.
Und Ihr begegnet Euren wahren Freunden.
Und Ihr begegnet Euren wahren Seelenfamilienmitgliedern.
Ihr geliebten Erdenkinder des Himmels der Schöpfung,
Ihr habt Euch wahrlich sehr viel vorgenommen,
wahrhaftig viel,
sehr viel... alles auf einmal.
Wir ermutigen Euch,
Ihr habt all Eure vollkommene Schöpferkraft
wieder in Eurem Sein,
Ihr habt die Kraft hierin für Euch selbst Wunder zu wirken
im Erlösen und... im LIEBEN.
Eure wahren und klaren Familienmitglieder
Eure wahren und klaren Seelenfreunde,
sie sind jetzt Da, Ihr begegnet einander,
findet einander und Ihr werdet Euch auch erkennen,
als das, was Ihr seid. EINE LIEBE ohne jeglichen Mangel.
Und Ihr löst gemeinsam,
durch Eure Begegnung und die Ausdehnung
Eurer so wahren und klaren Liebe
diese alten Wunden,
die Ihr vermeintlichen Feinden und Freunden geschlagen habt,
oder die Euch geschlagen wurden.
Ihr Lieben, es ist mir eine Ehre,
Euch diese Wahrheiten vom Sein und Familie,
Seelenfamilie zu übermitteln.
Ich Evide bin präsent,
und ich bin da für Euch ALLE.
Denn die Weisheit der Mutter der Schöpfung bin ich...
ebenso wie dies auch Maria ist
und noch viele andere Geistigen Mütter.
Wir alle haben zur Zeit unsere Energie bei Euch und teilen uns überall dort mit,
wo eines unser geliebten Geistigen Kinder
sein Herz geöffnet hat...
dies für Euch alle.
So viele Seelen, so viele Lieben...
und es gibt doch nur DIE Liebe,
EINE LIEBE, die wir alle SIND.
Ich liebe Euch ALLE.
Evide
Tobias und Irisina

Andreas und Margret


ich bin gerade baff.

Sie haben gesagt Andreas und Margret.
Ich weiss noch nicht warum.
Aber sie werden es uns schon noch erklären. 
Margret


.
Klangwerkstatt Lichtensteig / Verein Klang - Werkstatt • Burg 25 • 9620 Lichtensteig • Telefon: +41 71 988 52 73 • www.klangwerkstatt.infowww.klangheilung.info