Die Freiheit eines jeden Gottes kehrt zurück

Samstag, 14.August 2004, 23.18 Uhr
Margret: Liebe Irisina lieber Tobias,
ereignisreiche Tage und Nächte liegen hinter mir,
müde wollte ich schlafen gehen, aber Ihr haltet mich wach.
Worüber wollt Ihr sprechen?

Irisina und Tobias: Geliebte Margret,
ja, ereignisreiche Tage und Nächte,
Sein in vielen Welten sind Dein Sein jetzt sehr intensiv.
Und diese Zeiten sind noch nicht vorbei.
Nicht nur für Dich, für viele,
für alle Euch Ihr geliebten Shaumbra der Klarheit,
Ihr geliebten Lichtträger-Engel auf Erden.
Wir wollen Euch begleiten jetzt, diese nächsten Tage,
denn sie werden sehr intensiv
Euch in Eure Veränderung mit all Eurem Sein führen.
Jetzt beginnend, für viele von Euch schon lange
fühlbar und erlebbar.
Jetzt...
Die Zeit der Meisterschaft bricht an für Euch,
Ihr geliebten Engel auf Erden, die Ihr Meister SEID.

Die Freiheit eines jeden Gottes kehrt zurück

Geliebte, geliebte Engel auf Erden,
die Zeit der Reife hat begonnen,
die Ernte ist Euer, jetzt...
Wir hier auf der anderen Seite des Schleiers,
der von Euch schon so oft durchschritten wird,
und dies auch bewusst in Eurer Wahrnehmung im Wachzustand,
wir begleiten Euch, schon viele Leben lang,
jedes Mal wieder aufs Neue.



Wir haben Euch Unterstützung gegeben,
dort wo Ihr offen wart,
dort wo Ihr gerufen habt,
dort wo Ihr bereit wart für Neue
und doch alte Wahrheiten vom SEIN.
Jetzt kommen die Tage der Freiheit,
Eure Tage,
in denen Ihr frei Eure göttliche Verantwortung,
Eure göttliche Schöpferkraft in Euch integrieren werdet.
Alles ist voll im Gange,
jeder von uns hier aus dem unendlichen grossen Engelsteam
erfüllt seine Aufgabe für Euch, mit Euch...
jetzt... hm... ohhh... jaaa...
Wir sind unzählige hier, so wie Ihr so viele seid auf Erden,
jeder und jede von Euch ein einzigartiges göttliches Wesen,
ein Engel.
Wie viele Jahre habt ihr Euch gehangen an andere,
auf Eurer Suche,
auf Eurem Weg der Hoffnung,
der Sehnsucht, der Suche, des Glaubens daran,
dass es Wahrheit gibt,
die weit über Euer irdisches Erleben hinausgeht.
Jeder von Euch hat dabei Unterstützung gesucht,
und dies sehr oft bei anderen Engeln,
zu Zeiten, als Ihr noch nicht wusstet um Euer wahres Sein.
Und jeder ist genau den Engel-Menschen begegnet,
die ihm wieder eine neue Türe weit öffnen konnten,
so wie Ihr dies gerade verstehen konntet,
oft nicht mit dem Verstand, sondern mit Fühlen,
mit dem Herzen... hm...ja...
Menschen waren Brücken für Euch,
um aus der grösseren Sicht hinter dem Schleier Informationen zu erhalten,
Ihr nennt es Channeling,
doch wisst Ihr inzwischen sehr gut,
dass wir hier nur das für Euch bringen,
was Wahrheit auch ist in Eurem Wissen.
Das Euch jedoch so nicht zugänglich war.

 


Doch jetzt, jetzt kehren alle Eure Anteile Eures Selbst
wieder zurück zu Euch.
Alles, was Ihr in Euren Erdenleben von Euch abgetrennt habt,
was Ihr geteilt habt, eingeteilt habt in Etappen,
was Ihr ausgeklammert habt, immer wieder im Wechsel.
ALLES WAS IHR SEID,
wird in der nächsten Zeit,
den nächsten Tagen wieder zusammen vereint!
Ihr seid der strahlende Diamant mit allen Farben,
die Ihr auf Erden noch nicht einmal gesehen habt.
Euer Reichtum an Sein ist so unendlich schön.
Alle Eure Seelenanteile, sie kehren zurück zu Euch,
Ihr werdet wieder EINS mit Euch selbst,
mit Eurer Göttlichkeit.
Geliebte, geliebte Engel,
dies sind Tage der Enge und Weite zugleich!
Denn Ihr werdet unterschiedlich beides fühlen in Euch mit Euch.
Die Enge in Euren begrenzten Seins-Aspekten,
die Ihr jetzt in dieses Leben eingebracht habt...
und Weite, unendliche Fülle im Sein,
in Euch, Reichtum Eurer Seele, mit Facetten,
die Ihr als Neu fühlen werdet,
und doch gleichzeitig so vertraut... so bekannt.
So manchen werden die Gefühle überrollen,
wenn hierin die Intensität der Heimkehr schwingt.
Alles, was Ihr je verloren habt,
alles was Ihr je zurückgelassen habt,
hier auf der anderen Seite des Schleiers...
Ach Geliebte, ALLES kehrt zurück zu Euch!
Was werdet Ihr damit tun, wie wird es sich anfühlen,
wie geht Ihr damit um ???

 


Geliebte, diese Fragen,
es sind Fragen, die auch wir hier nicht beantworten können.
Es ist so einzigartig, jetzt, das Geschehen.
Und es ist so ungewöhnlich,
was Ihr erleben werdet in dieser nächsten Zeit,
in diesen nächsten Tagen,
in dieser nächsten Woche.
Es gibt hier Etappen der Intensität.
Diese jedoch werden von Euch jeweils nur dort intensiv erfahren,
wo Ihr Offen seid,
wo Ihr Eure letzten Scheuklappen ablegt
und Euren Blick klar ausrichtet auf Eure Göttlichkeit,
Ihr geliebten Schöpfer auf Erden,
auf Eurer Erdenreise,
die für die meisten von Euch vorerst die letzte sein wird... ohhh... jaaa...

Geliebte, wir hier, die wir Euch so lange begleitet haben,
die wir Euch mit Erinnerungshilfen unterstützt haben
auf Eurem so langen und leidvollen Weg,
wir werden uns in den nächsten Tagen zurückziehen
für Euch in Eurer Wahrnehmung.
Wir sind da!
Doch werden wir eher stille Beobachter sein,
still und gespannt betrachten,
wie Ihr mit der Rückkehr und Vereinigung Eures Seins fühlen werdet, umgehen werdet... hm...ja...
Wir sind also keine aktiven Begleiter
jetzt in diesen nächsten Tagen.
Doch eins sollt Ihr dabei wissen.
Wenn Ihr verwirrt seid, über das Erlebte,
wenn Ihr nicht versteht, WAS mit Euch geschieht,
dann sind alle diejenigen an Eurer Seite
und unterstützen Euch im Verstehen und Klären,
die sich Euch persönlich zur Seite gestellt haben.
Ihr seid NIE allein, auch nicht in dieser so aufregenden Zeit... NIE !



Ihr werdet überrascht sein,
sehr überrascht über die "neue" Schöpferkraft,
die Euch zufliessen wird durch Eure Wiedervereinigung
mit Euch selbst,
mit allen Anteilen Eures Selbst.
Euer höchstes Sein, das Ihr seid,
wird sich in Euch wieder verankern,
wird sich mit Eurem Körper verbinden,
damit verschmelzen,
es wird nicht mehr ausserhalb von Euch
in den Himmelsphären gefühlt... nein...
Ihr fühlt es IN Euch !
Doch, Ihr geliebten Engel auf Erden,
mit diesem Geschehen werden Euch
auch Eure letzten Dunkel bewusst,
die Ihr noch nicht hervorgeholt habt,
die Ihr noch verborgen habt,
denen Ihr noch in der ein oder anderen Weise frönt... hm...ja.
Und dieses Erleben wird Euch,
kann Euch in grosse Gefühlsschwankungen bringen,
weil Ihr auf einmal erkennt...
wahrlich erkennt, wo Ihr noch Dunkel als Dunkel,
das bewertet wird, das nicht geliebt wird,
das verheimlicht wird, das ausgeklammert wird,
das von Euch sogar noch benutzt wird,
wo Ihr das Dunkel noch nicht in Liebe wieder aufgenommen habt in Euch.
Geliebte, geliebte Shaumbra,
dort wo Ihr das Dunkel
noch nicht wieder vollkommen in Liebe angenommen habt,
dort sind die Bereiche von Euch, wo Ihr es noch benutzt.
Dies Geliebte, geliebte Shaumbra ist eine Schnittstelle.
Wir sehen hier einige,
die genau an diese schwierige Stelle kommen werden.
Deshalb wollen wir hier Euch aufzeigen,
wie Ihr damit umgehen könnt.
Wenn Ihr es WOLLT.
Denn es kann geschehen, geliebte Shaumbra,
dies wird allerdings nur eine Minderheit von Euch betreffen,
es kann geschehen,
dass das von Euch verborgene Dunkel Eures Selbst,
das Ihr noch nicht in absoluter Liebe wieder angenommen habt,
dass dieses Dunkel unwissend
oder auch ignorant von Euch nach aussen gerichtet,
zurückkehrt zu Euch,
zurückkehrt zu Euch wie ein Bumerang.
Denn es will ANGENOMMEN werden,
es will NICHT mehr BENUTZT werden!

 


Was heisst das denn, annehmen,
vielleicht fragt Ihr, wo denn hier der Unterschied liegt.
Geliebte, geliebte Shaumbra,
wenn Ihr benutzt, diesen dunklen Teil von Euch,
nicht erkannt, nicht klar gesehen,
dann wird Euch das Dunkel in eine neue Situation führen,
in der Ihr das Dunkel einfach nicht mehr übersehen könnt !!!
Fühlt, begreift, fühlt, fühlt die unendliche Liebe,
die Euer Dunkel für Euch hat,
fühlt dies für jedes Dunkle von Euch,
das Ihr bereits erkannt habt !!!
Dies ist ein Schlüssel, es ist der Schlüssel dafür,
dass Ihr die Kraft habt, den Mut habt,
auch in die noch verborgene Kammer zu gehen,
in der Ihr kein einziges Licht sehen könnt!
Fühlt... von ganzem Herzen fühlt...!

 


ALLES LIEBE... Geliebte... es gibt nur Liebe!
Liebe ist Leben, Liebe hält Euren Körper zusammen...
Liebe nimmt... an... Alles!
Wenn Ihr das Dunkel benutzt, weil ungesehen,
dann könnt Ihr es nicht lieben.
Dann ist es ein Instrument der Tarnung,
es lässt Euch nicht Euren klaren Lichtweg Sein.
Geliebte, geliebte Shaumbra,
jetzt ist die Zeit, wo Ihr nicht mehr in der alten Weise,
mit Eurem Dunkel so umgehen könnt.
Jetzt ist die Zeit, wo Ihr "Farbe" bekennen dürft,
wo Ihr selbst vor Euch keine Geheimnisse mehr haben könnt.
Denn IHR SEID SCHÖPFER;
Ihr seid MEISTER.
Ihr habt uns gebeten,
Euch genau darin zu unterstützen,
Euch zu begleiten,
Euch Führung zu geben, dort wo Ihr nicht weiter wusstet...!
Geliebte, geliebte Shaumbra, geliebte Engel auf Erden...
jetzt ist die Zeit da, jetzt ist alles erreicht,
alles geschaffen, was IHR WOLLTET
um endlich wieder vollkommen Eure Meisterschaft anzunehmen.
Und jetzt ist der Zeitpunkt,
wo wir uns zurückhalten müssen,
weil Ihr es so entschieden habt.
Dies schon vor langer Zeit.
Und es ist, Geliebte, geliebte Shaumbra, geliebte Engel,
es ist eine wundervolle Zeit...
denn Ihr erhaltet wieder Eure ganze Schöpferkraft.
Alles was Ihr Seid, ist wieder Euer!
Ihr seid das Geschichtsbuch allen Lebens,
Ihr seid erwacht, Schöpfer mit aller Macht,
mit aller Göttlichen Schöpfermacht!

 


Kein Dunkel, auch keine einziges feinstes Staubkörnchen
von Dunkelheit in Euch will unerlöst bleiben!
Jedes Teilchen davon will in die Klarheit,
will endlich sein so wundervolles Licht
der Liebe erstrahlen lassen!
Geliebte, geliebte Shaumbra, geliebte Engel,
IHR SELBST entscheidet jetzt und in der nächsten Zeit,
WIE Ihr dieses Dunkel zum Strahlen bringt!
Denn es ist Teil von Euch!
Dies, Ihr Geliebten, Euch als Information,
wir wissen, Ihr seid soweit,
Euch mit all Eurer Liebe,
mit all Eurem Mitgefühl vollkommen auf Euch selbst in Eurer Ganzheit,
in Eurer Vollkommenheit einzulassen.
Euer Licht will die Liebe wieder strahlen lassen auf der Erde,
in Euch, für Euch, für uns alle!
Geht durch diese Tage und fühlt,
fühlt Eure Vollkommenheit in Licht und Dunkel,
in Ahhh und Ohhh,
in Eurer Energie, die Gott ist.
Wir ziehen uns zurück, für einige Tage...
doch Ihr seid NIE allein!
Unendliche Dankbarkeit durchströmt uns,
unendliche Dankbarkeit fliesst von uns in Eure Herzen,
Ihr geliebten Götter,
Ihr geliebten Meister,
die Ihr alle Engel seid.
Und so ist es.
Tobias und Irisina

Margret und Andreas


.
Klangwerkstatt Lichtensteig / Verein Klang - Werkstatt • Burg 25 • 9620 Lichtensteig • Telefon: +41 71 988 52 73 • www.klangwerkstatt.infowww.klangheilung.info